Die Dritte verliert im 5. Testspiel zum ersten Mal

Am vergangenen Sonntag gastierten die Gelb-Schwarzen bei der 3. Mannschaft der TSG Pasing - München und mussten dort im 5. Testspiel die erste Niederlage einstecken.

Von Anfang an kam die Mannschaft überhaupt nicht ins Spiel und es reihte sich Fehler an Fehler. Lediglich der Tatsache geschuldet, dass die Hausherren sich ebenfalls sehr harmlos präsentierten, konnte man die Anfangsviertelstunde schadlos überstehen.
Doch in der 19. Minute schließlich nutzten die Gastgeber eine Unaufmerksamkeit in der Emmeringer Hintermannschaft aus und gingen in Führung.

Kurz vor der Pause gelang Pasing dann nach einem fragwürdigen Elfmeter sogar noch das 2:0, das Michi "Der Motor" alias Der Major" Zehentner nach Vorlage von Dani "Griezmann" Samir mit dem Pausenpfiff aber noch zum 2:1 korrigieren konnte.

In der Pause nahm sich die Mannschaft nochmal viel vor und wollte das Spiel drehen. So zeigte man sich zwar präsenter in den Zweikämpfen, doch an der Anzahl der Fehlpässe änderte sich nicht viel.

Trotzdem erzielte Nico "Sandmännchen" Bothmann fünf Minuten vor Schluss nach einer der wenigen gelungenen Aktionen per Abstauber den Ausgleich.
Doch dabei blieb es nicht, denn praktisch im Gegenzug schossen die Gastgeber den 3:2-Siegtreffer.

Insgesamt bleibt festzuhalten, dass man die bisher schlechteste Saisonleistung zeigte und gegen einen ebenfalls schwachen Gegner letztendlich verdient verlor.

TE alias T-Dog

Es spielten: Marcel, Benni, Michi P., Fambo, Michi S., David, Steffen, MZ8, Dani, Nico B., Kalchi, Tobi E., Kilian

Torschützen: MZ8, Nico B.


Drucken   E-Mail
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment