C1 1. Rückrundenspiel in Schöngeising

Grinsen Die C1 hat die Rückrunde mit einer überzeugenden Leistung begonnen und das erste Spiel in Schöngeising 7:0 gewonnen, obwohl 3 Spieler gefehlt haben. Zur Halbzeit stand es 3:0 für den FCE.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der Zuordnung Mittefeld und Abwehr hat die Mannschaft all das umgesetzt was in den letzetn Wochen trainiert wurde. Der SC Schöngeising hat hervoragend gekämpft, sind jedoch in der ersten Halbzeit nur zweimal vor unser Tor gekommen. Jedoch nicht wirklich gefährlich. In der 11 Minute hat Matze das 1:0 erzielt. In der Folgezeit hat die Mannschaft nicht nur überlegen gespielt sondern auch sehenswerte Angriffe gestartet. In der 32 Minute hat Lisander das 2 :0 erzielt. Mit den Abpfiff der 1. Halzeit hat Lennard  auf 3:0 erhöht. Die Abwehrviererkette hat so gut wie keine Chancen des Gegners zugelassen.

In der zweiten Halbzeit ha die Mannschaft an die Leistung der ersten Halbzeit angeknüft. Mit einem Doppelpack von Marco in der 39. und 47. Minute wurde das Ergbnis auf 5:0 erhöht. Konditionell konnte Schöngeising nicht mehr mithalten. Die logische Folge war  das 6:0 per Elfmeter durch Luis und in der 59. Minute hat Matze auf noch 7:0, Endergebnis erhöht. Es wurden noch einige 100% Chnacen nicht verwertet. Die letzten 11 Minuten hat die Mannschaft nur noch den Ball laufen lassen. Herzlichen Gückwunsch zum überzeugenden Sieg und vielen Dank an die Eltern für Ihre Untestützung.

Bis zum Training am Montag.

Pietro


Drucken   E-Mail
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment