Wolfgang Kampinski wird neuer Trainer der Ersten

Der seit zwei Jahren für den FCE spielende ehemalige Maisacher Bezirksligaspieler Wolfgang Kampinski wird als Spielertrainer in der nächsten Saison die erste Mannschaft des FC Emmering trainieren. Diese Entscheidung trafen in dieser Woche das FCE Präsidium und die beteiligten Personen.

kampinski-web.jpgDer 36 Jahre alte Wolfgang Kampinski (Foto links) spielte bis zur B-Jugend beim VFB Laim und in der A-Jugend des TSV 1860 München.  Anschließend wechselte er zum Bezirksligisten SV Aubing. Beim SV Germering spielte er in der Bezirksoberliga und trainierte gleichzeitig die zweite Mannschaft des Vereins. Sein Weg  zum FC Emmering führte dann noch über den SC Maisach, wo er in der Bezirksligamannschaft spielte.

Der derzeitige Trainer Markus Wex hatte die Vereinsführung frühzeitig darüber informiert, dass er aus beruflichen Gründen die Doppelbelastung als Trainer und Spieler nicht mehr wahrnehmen kann. Er wird weiterhin als Spieler beim FC Emmering bleiben und auch – entgegen der derzeitigen Gerüchte – kein Traineramt bei einem anderen Verein übernehmen. jantke-web.jpgDer FC Emmering ist sehr froh darüber, dass  Markus Wex auch für die nächste Saison als Spieler seine Zusage erteilt hat. 

Auch der bisherige Torwart- und Co-Trainer Heinz Ullmann wird in dieser Funktion weiterhin dem FCE die Treue halten. Gerade auch im Hinblick auf die Nachwuchsarbeit ist dies für den FCE eine sehr positive und wichtige Entscheidung.

Die zweite Mannschaft wird ab der nächsten Saison von Thomas Jantke (Foto rechts) trainiert. Er ist seit Jahren einer der Aktivposten im Verein, spielte in der 2. und aushilfsweise auch in der ersten Mannschaft in so mancher Bezirksligabegegnung. Derzeit trainiert er die C-Junioren, war aber auch schon Jugendtrainer der Spieler, die jetzt aus der A-Jugend in die erste oder zweite Herrenmannschaft kommen. Der bisherige Trainer der Zweiten, Paul Gerlach, wird andere Aufgaben im Verein übernehmen.


Drucken   E-Mail
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment