Anmelden

FCE Stickeralbum!
FCE Sticker
Jetzt heißt es kaufen und tauschen!
Alben und Sticker gibt es
bei REWE Halbich,
Untere Au
und im FCE Stüberl
bei Christa!

   

Besucher  

HeuteHeute62
GesternGestern229
WocheWoche849
MonatMonat6287
seit 2.3.2013seit 2.3.20131191806

Angemeldet: 0
Gäste: 17

   

Unsere D1 zu Gast im Werdenfelser Land

Details

Am Samstag den 12.10.2013 war unsere D1 Auswärts beim TSV 1865 Murnau (TSV) zu Gast.

Bei trockenem Wetter begab sich unsere D1 mit Anhang ins wunderschöne Voralpenland zum Tabellenzweiten TSV 1865 Murnau (U13 Mannschaft). Jedem war klar, dass das kein Spaziergang wird. Alle wussten, dass diese Mannschaft eine Woche zuvor beim SC FFB zu Gast war, und diesen 1:4 besiegt hatte.

Wir haben unsere Haut teuer verkauft und so gelang dem TSV „nur“ ein 1:0 Sieg.

Eigentlich sollte das Spiel pünktlich um 10:30 Uhr auf Naturrasen beginnen. Es wurde aber wohl kurzfristig entschieden, dass das Spiel auf dem Kunstrasenplatz vom Verein stattfinden soll.

Das kam unserer Mannschaft natürlich sehr entgegen, da Sie schon tatsächlich „eine“ Stunde auf unserem Kunstrasenplatz trainieren konnte.

Um 10:39 Uhr wurde das Spiel dann von einer Schiedsrichterin angepfiffen. Richtig gelesen. Einer Schiedsrichterin.

Die erste wirklich nennenswerte Aktion war in der 15 Spielminute als wir im Mittelfeld an der Mittelfeldlinie den Ball an den Gegner verloren haben.

Der Spieler vom TSV fängt den Ball von einem lausigen Pass ab und geht durch die Mitte durch unsere Spieler wie ein heißes Messer durch die Butter und schließt mit einem Glückstreffer an den rechten Innenpfosten zum 1:0 ab.

HALLO… Wie kann das passieren? Der Spieler geht an vier Spielern unserer Mannschaft vorbei und macht eine Bude… Fairerweise muss man erwähnen, dass der Spieler die Rückennummer 10 hatte. Und unsere Mannschaft kann sich mit Sicherheit noch daran erinnern, was letzte Woche gegen Amperspitz angesagt war.

Trotzdem, der Spieler war kein Diego Maradona. Man muss halt einfach mal konsequent genug auf den Ball gehen und auch seinen Körper einsetzen. Wer das nicht macht, erhält null Punkte.

In der 17 Minute bekam der TSV die erste Ecke in diesem Spiel, die Sie aber nicht verwerten konnten.

Und so ging der Ball hin und her. Bis zur 30 Minute als Dominik über rechts außen an der gegnerischen Abwehr vorbei in Richtung Mitte zieht und schießt. Der Torwart hat den Ball aber gekonnt gefangen.

Bei aller Liebe, der TSV hat deutliche Vorteile. Man kann sagen, dass Sie die erste Halbzeit dominiert haben und in diesem Sinne verabschieden wir uns auch um 11:10 Uhr in die Halbzeitpause.

Um 11:21 Uhr war wieder Anpfiff und drei Minuten später, hatte der TSV seine zweite Ecke. Auch diesmal wieder ohne Erfolg.

Eine Minute später war unser Julian K. im Zentrum des Geschehens und hat mit einer Glanzparade das 2:0 verhindert (34.). Großes Kino… Danke…

Eine Minute später dann unsere Mannschaft mit der richtigen Antwort darauf. Julian P. geht über rechts außen an zwei Gegnern vorbei und flankt hoch in die Mitte wo unser Luca auf seine Chance wartet. Er trifft den Ball perfekt mit dem Kopf und lenkt ihn Richtung Tor. Perfekter Winkel, aber leider 5 cm am Pfosten vorbei (35.). Tolle Aktion, die unsere Klasse unterstreicht. Trotzdem, knapp vorbei ist auch daneben…

Im weiteren Spielverlauf ist auch zu erwähnen, dass unsere Jungs Ihre erste und „einzige“ Ecke in der 51 Spielminute hatten. Auch diese ohne Erfolg.

Das war’s. Um 11:52 Uhr wird abgepfiffen.

Die Schiedsrichterin bot nicht unbedingt die beste Leistung aber Sie hat souverän Ihre Linie durchgezogen, so dass keiner was zu meckern hatte. Weiter so…

Fazit:

Tja, ein Eckenverhältnis von 9 zu 1 für den TSV sagt eigentlich alles aus.

Der TSV hat die gesamte erste Halbzeit und das letzte Drittel der zweiten Halbzeit dominiert. Diese Mannschaft hat eine fast perfekte Abwehr und ein paar wirklich tolle Spieler im Mittelfeld, die sich nicht scheuen den Zweikampf zu suchen und mit dem Ball auch alleine durchgehen.

Aber vielleicht das wichtigste an dieser Mannschaft: Sie reden miteinander!!!

Die ganze Zeit: Hier, Hier, Hier, Da, Dort, Hier, Zu Mir, Zu Mir usw..

Es ist aber auch nicht so, dass Sie uns an die Wand gespielt haben. Unsere Jungs haben gekämpft wie die Löwen und dem Gegner das Leben schwer gemacht. Der Gegner ging vermutlich davon aus, dem Tabellen achten wird das Fell über die Ohren gezogen. Aber mit Nichten. Im Gegenteil. Unsere Jungs haben in den ersten zwei Dritteln der zweiten Halbzeit gezeigt, wie man erfolgreichen Fußball spielen kann und sich dadurch mehrere tolle Chancen herausgespielt. Leider ohne Erfolg. Ein Unentschieden wäre durchaus angebracht gewesen.

Nicht weil Ihr Tikka Takka gespielt habt, sondern weil Ihr auf die alten Tugenden zurückgekommen seid: Kämpfen, Kämpfen und nochmal Kämpfen.

Jungs, Ihr habt super gespielt. Um Klassen besser als gegen Amperspitz.

Man darf nicht vergessen. Unser Gegner hat auswärts Bruck mit 1:4 geschlagen und wir haben daheim „nur“ 1:0 Verloren… Und das auf Kunstrasen.

Drei Sachen muss ich euch aber ankreiden:

  1. Fehlender Körpereinsatz (einige Spieler haben es durchgezogen und dadurch ein Zeichen beim Gegner gesetzt)
  1. Kommunikation untereinander 
  1. Passgenauigkeit

War ein tolles Spiel vor einer wirklich beeindruckenden Bergkulisse im Hintergrund. WOW…

Mit dabei waren:

Dominik, Johannes (SF), Julian K., Julian P., Luca, Martin, Matthias, Michael, Nilcon, Philipp und Simon.

Vielen Dank an die Eltern die den weiten Weg auf sich genommen haben und zahlreich erschienen sind und unsere Jungs tatkräftig unterstützt haben.

IMAG0278

 

   

Die nächsten Termine  

25Nov
Sa. 25.11.17 - 13:00 * C1 Jugend
FC Emmering-(SG) SpVgg Wildenroth, Meisterschaften, U 15 (C-Jun.) KL Zugspitze
Amperhalle/Bürgerhaus, Kunstrasen,Lauscherwörth 5,82275 Emmering
17Feb
Sa. 17.02.18 - 13:00 * U23
FC Emmering U23 II-SV Puch, Freundschaftsspiele, 222 A-Klasse 2
Amperhalle/Bürgerhaus, Kunstrasen,Lauscherwörth 5,82275 Emmering
17Feb
Sa. 17.02.18 - 15:00 * 3. Mannschaft
FC Emmering III-TSG Pasing Mchn. III, Freundschaftsspiele, 232 B-Klasse 2
Amperhalle/Bürgerhaus, Kunstrasen,Lauscherwörth 5,82275 Emmering
18Feb
So. 18.02.18 - 12:30 * U23
FC Emmering U23 II-TSV Schwabhausen II, Freundschaftsspiele, 222 A-Klasse 2
Amperhalle/Bürgerhaus, Kunstrasen,Lauscherwörth 5,82275 Emmering
18Feb
So. 18.02.18 - 12:30 * U23
FC Emmering U23 II-TSV Schwabhausen, Freundschaftsspiele, 222 A-Klasse 2
18Feb
So. 18.02.18 - 15:00 * 1. Mannschaft
FC Emmering-SV Lochhausen M., Freundschaftsspiele, 202 Kreisliga 2
Amperhalle/Bürgerhaus, Kunstrasen,Lauscherwörth 5,82275 Emmering
23Feb
Fr. 23.02.18 - 19:00 * 1. Mannschaft
FC Emmering-TSV Arnbach, Freundschaftsspiele, 202 Kreisliga 2
Amperhalle/Bürgerhaus, Kunstrasen,Lauscherwörth 5,82275 Emmering
24Feb
Sa. 24.02.18 - 13:00 * 3. Mannschaft
FC Emmering III-SV Puchheim, Freundschaftsspiele, 232 B-Klasse 2
Amperhalle/Bürgerhaus, Kunstrasen,Lauscherwörth 5,82275 Emmering
03Mär
Sa. 03.03.18 - 13:00 * 3. Mannschaft
FC Emmering III-FC Weil II, Freundschaftsspiele, 232 B-Klasse 2
Amperhalle/Bürgerhaus, Kunstrasen,Lauscherwörth 5,82275 Emmering
03Mär
Sa. 03.03.18 - 15:30 * U23
FC Emmering U23 II-FC Weil, Freundschaftsspiele, 222 A-Klasse 2
Amperhalle/Bürgerhaus, Kunstrasen,Lauscherwörth 5,82275 Emmering
   

Fußball News  

   
© FC Emmering e.V. * 2013